Frauenkörper

Joseph Marr

3D Vermessung eines Frauenkörpers

Im Rahmen eines Kunstprojektes führte die TrigonArt eine 3D-Vermessung eines Frauenkörpers für den in Berlin lebenden Künstlers Joseph Marr durch.

 

Das Ziel des Auftrages war die Erstellung eines 3D-Fertigungsdatensatzes aus den Daten des 3D-Scans eines Frauenkörpers.

 

3D-Modell eines Frauenkörpers für ein Kunstprojekt

3D-Scan eines Frauenkörpers für ein Kunstprojekt von Joseph Marr

Bevor es zur eigentlichen 3D-Vermessung einer Frau kam, führten wir einige Machbarkeitstests durch, um dem Künstler qualitativ hochwertige Ergebnisse gewährleisten zu können. Nachdem die Testscans erfolgreich absolviert waren, erfolgte die 3D-Vermessung des gesamten Frauenkörpers mittels eines unserer 3D-Scan-Verfahren. Parallel zu den 3D-Scans wurden die erfassten Einzelscanns sofort provisorisch vor Ort zusammengesetzt, um die Vollständigkeit und die Datenqualität zu prüfen. Nach 3 Stunden war der gesamte Körper dreidimensional erfasst.

 

Im zweiten Projektabschnitt erfolgte nun die sehr aufwendige 3D-Modellberechnung. Im Gegensatz zu Gegenständen, die absolut unbeweglich sind, kann ein Mensch seine Position nicht milimetergenau über einen längeren Zeitraum beibehalten. Die durch kleinste Bewegungen verursachten Positionsänderungen bewirken bei der Verknüpfung der Einzelscanns Absätze und treppenartige Verschiebungen innerhalb der Punktwolke bzw. des 3D-Modells, die nur durch langjährige Erfahrung und technische Winkelzüge rückgängig zu machen waren. Nach der Optimierung des 3D-Modells wurde abschließend der Fertigungsdatensatz erstellt und neben einigen Grafiken und Renderings dem Künstler übergeben.

 


3D-Vermessung & Dokumentation

  • 3D-Scan, 3D-Modell, Mess- und Orthobilder, Fertigungsdatensatz

Da das Kunstobjekt noch nicht veröffentlicht ist, können wir Ihnen leider in dieser Stelle keine weiteren Bilder oder Grafiken von diesem Projekt zeigen.

Beteiligte Personen und Institutionen

Internetseite: www.josephmarr.de Facebook: Joseph Marr

Weiterführende Links

RP-Online – Katjes-Kunst zum Anbeißen

Downloads

 

Kunst  |  Artikel als E-Mail versenden Artikel als E-Mail versenden