Abwicklungen

aussagekräftig - übersichtlich - vorbereitend

3D Oberflächenabwicklung

Eine Oberflächenabwicklung einer Regelgeometrie ermöglicht es, ein 3D-Objekt vollständig auf einen Blick zu betrachten.

 

abgewickelte Säule

Bei der Abwicklung einer Regelgeometrie wird das Objekt vollständig auf eine zweidimensionale Ebene aufgeklappt, so dass man die gesamte Oberfläche auf einen Blick überschauen und somit alle Seiten im Verbund sehen kann.

Wir wenden diese Methode zum einen während der archäologischen Bestandsdokumentation von Säulen, Sockeln und Bögen an und zum anderen für die Vorbereitung industrieller Berechnungen und Prozesse im Bereich der Blechbearbeitung durch Falz- oder Biegemaschinen. Aber auch für die Bestimmung der Restwandstärke bzw. der Berechnung des Korrososionsabtrags bei Metallrohren nutzen wir das Abwicklungsverfahren.

 

Analyse  |  Artikel als E-Mail versenden Artikel als E-Mail versenden