Datenbankverwaltung

individuell - bedienungsfreundlich - sicher

Für die optimale Verwaltung qualitativ hochwertiger und repräsentativer 3D-Modelle wird eine gut funktinierende Infrastruktur vorausgesetzt.

Für die reibungslose Verwaltung und Präsentation hochaufgelöster 3D-Modellen im Intra- und Internet planen wir speziell für Ihre Bedürfnisse ein geeignetes Plattformkonzept, implementieren es anschließend bei Ihnen vor Ort und betreuen es für Sie in der Folgezeit.

Wir programmieren Datenbanken vom exakt auf Ihren Bedarf zugeschnittenen Fundbuch bis hin zur internetbasierten, frei skalierbaren, größenunabhängigen Volldatenbank mit den verschiedensten Eingabemasken und frei konfigurierbaren Abfrage- und Auswertungsroutinen. So haben Sie u.a. die Möglichkeit, sich weltweit über eine SSL-geschützte Internetverbindung und einen Browser in Ihr System einzuloggen, um damit zu arbeiten. Sie erhalten damit die Möglichkeit, Ihren vollständigen Objektbestand zwei- oder dreidimensional zu verwalten, mit zusätzlichen Informationen zu versehen und in universellen zeitbeständigen Datenbankformaten abzulegen.

Institutionen, wie Museen oder Galerien, die sich oder Ihre Ausstellungsobjekte in virtuellen Museen oder Ausstellungen dreidimensional präsentieren wollen, bekommen bei uns die Möglichkeit dies schrittweise und an Ihre infrastrukturellen Voraussetzungen gebunden umzusetzen, so dass Sie sich an den verschiedenen internationalen Digitalisierungsprojekten beteiligen können. Gerade bei archäologischen Grabungen kommen schnell mehrere hundert Fundstücke zusammen, die sachlogisch katalogisiert werden müssen. Wir stellen Ihnen für Ihre anschließende Auswertung eine Plattform zur Verfügung, mit der Sie schnell und unproblematisch Ihren gesamten Objektbestand bearbeiten und auswerten können.

Dokumentation  |  Artikel als E-Mail versenden Artikel als E-Mail versenden