Prozessplanung

wirtschaftlich - zielstrebig - erfahren

Wirtschaftlichkeit erreicht man erst durch die Kombination verschiedener Messgeräte und -verfahren in Abhängigkeit vom dem zu vermessenden Objekt. Die Auswahl findet daher immer unter Berücksichtigung von branchenspezifischen Anforderungen und Zielen statt.

Eine einfache Fassadengestalt lässt schnell und kostengünstig mit einer Kombination aus Photogrammetrie und Laserscann erfassen.

Eine einfache Fassadengestalt lässt schnell und kostengünstig mit einer Kombination aus Photogrammetrie und Laserscann erfassen. Beinhaltet eine Fassade komplex strukturierte oder detailierte Bereiche, so nutzen wir u.a. zusätzlich die 3D-Streifenlichttechnologie, um diese Stellen, wenn gewünscht, unabhängig hochpräzise zu vermessen. Regelmäßig und rechtwinklig angeordneten Innenräume eines Gebäudes werden traditionell mit dem konventionellen Handaufmaß oder Tachymeter erfasst. Auch in diesem Fall bietet sich aus kosten- und zeitgründen eine Hinzunahme von 3D-Laserscannverfahren an.

Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Die moderne Laserscantechnik empfehlen wir u.a. bei der größflächigen Vermessung von Geländeprofilen oder von größeren Objekten mit unregelmäßigen Oberflächen.

Das ist eine kleine Zwischenüberschrift

Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Die moderne Laserscantechnik empfehlen wir u.a. bei der größflächigen Vermessung von Geländeprofilen oder von größeren Objekten mit unregelmäßigen Oberflächen.

  • Ingenieurvermessung: „Genauigkeit“ hat eine große Bedeutung
  • Architektur-Vermessung „richtiger Abgriff“ am Gebäude
  • Kunst- Kulturgüter: „berührungslos und objektiv“

Streifenlichttechnologie / Große Zwischenüberschrift

Die Streifenlichttechnologie setzen wir bevorzugt bei der hochgenauen und berührungslosen Vermessung von Kunst- und Kulturgütern ein, bei der objektive Vermessungsergebnisse erwünscht sind.Aus der Kombination von Ultraschallmessungen und 3D-Scanns können wir in das Innere eines Objekts schauen und die Transport- oder Konsistensfähigkeit von Objekten bestimmen. Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Die moderne Laserscantechnik empfehlen wir u.a. bei der größflächigen Vermessung von Geländeprofilen oder von größeren Objekten mit unregelmäßigen Oberflächen.

Überschrift 1 Überschrift 2 Überschrift 3 Überschrift 4
Objekten Reverse Vermessung Kulturgütern
Ultraschallmessungen Oberflächen objektive objektive
Vermessungsergebnisse berührungslosen Geländeprofilen Prozesse
Genauigkeitsanspruch Oberflächenbeschaffenheit Material Zugänglichkeit

Tabelle: Nofretete, Tabellenbeschreibung hier …

Messsysteme

Welche Messsysteme/ -verfahren zum Einsatz kommen, entscheiden wir daher nach folgenden Kriterien:

  1. Genauigkeitsanspruch
  2. Art und Größe des Objektes
  3. Oberflächenbeschaffenheit, Material
  4. Zugänglichkeit zum Messobjekt
  5. Häufigkeit der Messaufgabe
  6. Weiterverwendung der Daten
http://beta.3dreams.net/trigonart/wp-content/uploads/2010/07/Nofretete_Licht03.flv

Video: Nofretete, Videobeschreibung hier …

Streifenlichttechnologie

Die Streifenlichttechnologie setzen wir bevorzugt bei der hochgenauen und berührungslosen Vermessung von Kunst- und Kulturgütern ein, bei der objektive Vermessungsergebnisse erwünscht sind.Aus der Kombination von Ultraschallmessungen und 3D-Scanns können wir in das Innere eines Objekts schauen und die Transport- oder Konsistensfähigkeit von Objekten bestimmen. Wenn eine Form- oder Hüllenfixierung für Reverse Engenering Prozesse von Maschinenbauteilen gewünscht wird, setzen wir meist eine Kombination aus Tachymeter und 3D-Scannverfahren ein. Die moderne Laserscantechnik empfehlen wir u.a. bei der größflächigen Vermessung von Geländeprofilen oder von größeren Objekten mit unregelmäßigen Oberflächen.

Bildergalerie: Nofretete, Galeriebeschreibung hier …

Eine einfache Fassadengestalt lässt schnell und kostengünstig mit einer Kombination aus Photogrammetrie und Laserscann erfassen. Beinhaltet eine Fassade komplex strukturierte oder detailierte Bereiche, so nutzen wir u.a. zusätzlich die 3D-Streifenlichttechnologie, um diese Stellen, wenn gewünscht, unabhängig hochpräzise zu vermessen. Regelmäßig und rechtwinklig angeordneten Innenräume eines Gebäudes werden traditionell mit dem konventionellen Handaufmaß oder Tachymeter erfasst. Auch in diesem Fall bietet sich aus kosten- und zeitgründen eine Hinzunahme von 3D-Laserscannverfahren an.

Downloads

Projektbeschreibung (PDF, 2 MB) Datenblatt (PDF, 1,5 MB) Übersicht Messsysteme (PDF, 500 kB)

Weiterführende Links

Berliner Tagesspiegel Berliner Morgenpost

Sie haben eine Frage?

Bitte rufen Sie uns an: +49 (0)30-34660330, senden Sie eine E-Mail an: info@trigonart.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

 

cforms contact form by delicious:days

Allgemein  |  Artikel als E-Mail versenden Artikel als E-Mail versenden