Wanderruderboot

BBG Bootsbau Berlin GmbH

3D Vermessung eines Wanderruderbootes

In Vorbereitung für die Herstellung des Formkernes eines Wanderruderbootes führte das Team der TrigonArt eine 3D-Vermessung sowie ein Reverse Engineering / Flächenrückführung für die Firma BBG-Bootsbau Berlin GmbH durch.

 

Das Ziel des Auftrages war die Erstellung eines optimierten Fertigungsdatensatzes, der als Grundlage für den im Anschluss folgenden Fertigungsprozess notwendig war.

 

Wanderruderboot

Wanderruderboot

In der ersten Projektphase führten wir eine 3D-Vermessung des Wanderruderbootes mit einem unserer 3D-Scan-Verfahren durch. Zur Erhöhung der Messgenauigkeit setzten wir für die Referenzierung der einzelnen 3D-Scans ein hochpräzises Fotogrammetriesystem ein. Nach Abschluss der 3D-Vermessung wurde in unseren Büroräumen das 3D-Modell erstellt. In Zusammenarbeit mit den Bootsbauern führten wir dann im 3D-Ausgangsmodell einige Anpassungen durch, mit dem Ziel den späteren Fertigungsprozess zu optimieren. Weiterhin wurden notwendige Symetrietests im 3D-Modell durchgeführt.

 

Im zweiten Projektabschnitt erfolgte ein Reverse-Engineering durch die TrigonArt, da nur diese .igs-Daten für den abschließenden Fertigungsprozess mittels einer CNC-Fräse nutzbar waren. Bevor die Fertigung der Formkerne der Wanderruderboote erfolgte, wurden zur Überprüfung der Sollmaße entsprechende Schnittdarstellungen in Form von verzerrungsfreien Messbilder erstellt und ausgegeben.

 


3D-Vermessung & 3D-Scan

  • Streifenlichtschnittscanner, Fotogrammetrie

Dokumentation & Reverse Engineering

  • 3D-Modell, Flächenrückführung, Symmetrietest, Maßprüfung,

 

Beteiligte Personen und Institutionen

BBG Bootsbau Berlin GmbH

Weiterführende Links
Downloads

 

Industrie  |  Artikel als E-Mail versenden Artikel als E-Mail versenden